Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Abschied für Robert Kiesel aus dem Landtag

Abschied aus dem Landtag. Für Robert Kiesel endet heute die Zeit als Abgeordneter des Bayerischen Landtags. Der CSU-Politiker hatte bei der Landtagswahl im September aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidiert. 23 Jahre lang vertrat er im Münchner Maximilianeum den Stimmkreis Bad Kissingen. Einer seiner Schwerpunkte lag für den gelernten Landwirtschaftsmeister dort auf dem Bereich Finanzpolitik. Auch für Dr. Bernd Weiß ist heute der letzte Arbeitstag als Landtagsabgeordneter. Der Notar aus Mellrichstadt wurde 2003 erstmals in den Landtag gewählt. Dort vertrat er die Interessen des Stimmkreises Haßberge / Rhön-Grabfeld. Von 2008 bis 2009 war Weiß ein Jahr lang Innnenstaatssekretär im bayerischen Innenministerium. Nach einem mittlerweile beigelegten Streit mit Ministerpräsident Seehofer gab er dieses Amt jedoch auf. Möglicherweise kandidiert er im kommenden Jahr für die CSU für das Europaparlament.