A7 Kontrollaktion – Viele Lenkzeitverstöße

Bilanz Kontrollaktion an der A7. Zur Steigerung der Verkehrsicherheit und Verfolgung von Straftaten wurde am Dienstagvormittag eine Kontrollaktion der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt Werneck und des Hauptzollamtes Schweinfurt durchgeführt. Insgesamt wurden 75 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei wurden einige Ordnungswidrigkeiten und Verstöße festgestellt.

Zum Beispiel haben 10 Lastkraftwagenfahrer gegen die Lenk- und Ruhezeiten verstoßen. Herausragend sei laut Polizeiangaben die Kontrolle eines Kleintransporters gewesen. Dieser war mit mehr als 30 Prozent überladen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.