8 Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Acht Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes bei Biebelried.

In der Nacht zu Sonntag um 00.45 Uhr war ein Fiat Punto, besetzt mit vier Personen auf der B22 vom Mainfrankenpark kommend Richtung B8 nach Kitzingen unterwegs. In der scharfen Rechtskurve des Anschlusses zur B8 kam der 18-jährige Fahrer aus dem Lkr. Kitzingen vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammen. Dieses Fahrzeug war ebenfalls mit vier Insassen besetzt. Die 19-jährige Beifahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und von den Feuerwehren aus Dettelbach und Biebelried geborgen. Alle acht Insassen wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme für knapp zwei Stunden gesperrt.