65,5 Millionen Eruo – Bad Neustädter Haushalt mit Spitzenwert

Der in einem Entwurf von Bürgermeister Bruno Altrichter vorgestellte Gesamthaushalt der Stadt für das neue Jahr ist mit 65,5 Millionen Euro über 3 Millionen Euro höher veranschlagt als im Vorjahr. Im Verwaltungshaushalt soll ein Gewinn von über einer halben Millionen Euro erwirtschaftet werden, welcher dem Vermögenshaushalt zu gute kommt. Da man hier jedoch auch mit höheren Ausgaben rechnen muss, entsteht ein Fehlbetrag, der den Rücklagen entnommen werden kann. Diese sinken dann auf noch 3,6 Millionen Euro.