500 Jahre Reinheitsgebot – Traditionelles Brauen in Fladungen

Am 23. April 1516 erließ Herzog Wilhelm der vierte von Bayern das Reinheitsgebot, das besagt, dass Bier nur aus Gerste, Hopfen und Wasser gebraut werden darf. 500 Jahre Reinheitsgebot in Bayern. Dieses Jubiläum wird in diesem Jahr gefeiert. Auch im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen. Am Samstag den 23 April können die Besucher mit dabei sein, wenn in der hauseigenen Brauerei nach alter Tradition Bier gebraut wird!