500.000 Euro für Schonungen aus Stabilisierungsfonds

Die Gemeinde bekommt finanzielle Unterstützung in Höhe einer halben Million Euro. Das Geld kommt aus dem Topf des Stabilisierungsfonds des Freistaats Bayern. Grund für den Zuschuss: Schonungen soll von den Schulden weg kommen. Mit mehr Geld auf der hohen Kante hat die Gemeinde dann auch wieder mehr Möglichkeiten zur Finanzierung verschiedener Projekte. Schonungen ist übrigens die einzige Gemeine im Landkreis Schweinfurt, die diese Unterstützung bekommt. Überzeugen konnte die Gemeinde durch einen durchdachten Finanzplan.