50 Jahre Tradition und Party – Grafenrheinfeld rockt zur Kirchweih

Jugendschutz, Immissionsauflagen, Anwohner, die quer treiben. Es ist heutzutage wirklich nicht immer einfach eine Veranstaltung aufzuziehen. Die Auflagen werden höher, genauso wie oft auch die Kosten. Dazu kommt das Problem, dass freiwillige Helferinnen und Helfer immer weniger werden. Umso beachtlicher ist es dann, dass es einige Ortschaften gibt, die es dennoch Jahr für Jahr hinbekommen, ein ganzes Wochenende zu feiern. In Grafenrheifeld schaffen das die örtlichen Vereine schon seit sage und schreibe 50 Jahren. So alt ist nämlich deren Kirchweih am Wochenende geworden. So viel vorweg. All der Stress, der mit der Planung und dem Aufbau verbunden ist, hat sich wirklich gelohnt.