40 Mio. Euro Bruttoumsatz – die GWF zieht Bilanz für 2016

Mit einem Bruttoumsatz von 40 Millionen Euro schließt die Winzergemeinschaft Franken, kurz GWF, ihr Geschäftsjahr 2016 ab. Im Vergleich zum Vorjahr wurden außerdem deutlich größere Erntemengen eingefahren. Dank des sehr sonnigen Herbstes 2016 konnten insgesamt gut 15 Millionen Kilogramm Trauben geerntet werden. Daraus entstanden fast 12 Millionen Liter Wein.