40-jähriges Bischofsjubiläum

Ein seltenes Jubiläum wurde am Sonntag im Bistum Würzburg begangen. Im Kiliansdom hat der emeritierte Würzburger Bischof Dr. Paul-Werner Scheele seiner Bischofsweihe vor 40 Jahren gedacht. 1975 wurde Scheele Weihbischof in Paderborn und vom damaligen Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt zum Bischof geweiht. Von 1979 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2003 stand er an der Spitze des Bistums Würzburg.