2000 an die Caritas – Rotary Club Schweinfurt spendet

2000 Euro für die Erstaufnahmeeinrichtung der Caritas. Diesen Betrag hat jetzt der Rotary Club Schweinfurt – Peterstirn gespendet. Mit dem Geld möchte die Caritas einen Toberaum im Kinderhaus für Asylbewerber einrichten. Die Kinder sollen dadurch einen Ausgleich zum Deutschunterricht bekommen und ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen, so die Verantwortlichen der Caritas. Der Rotary Club Schweinfurt Peterstirn hat aus dem Erlös der bisherigen Schlauchbootrennen bereits knapp 100.000 Euro an Sozialprojekte in Schweinfurt gespendet.