16-Meter Tanne schmückt den unteren Markt in Würzburg

Heute wurde mit der Aufstellung der Weihnachtsbäume im Stadtgebiet begonnen. Der Größte, eine Tanne aus Waldbrunn fand erst mit Verzögerung sein Ziel auf dem Unteren Markt. Die Tanne war ausladender als gedacht und konnte erst mit einer Stunde Verspätung platziert werden. Der 16 Meter hohe Baum wird nun mit 700 LED Leuchten behängt und schmückt bis nach Weihnachten den Unteren Markt.