Mainfränkisches Museum erhält Geburtstagsgeschenk aus Iphofen

Ein Geschenk zum 100. Jubiläum hat das Mainfränkische Museum in Würzburg erhalten: Das Knauf Museum Iphofen übergab einen originalgetreuen Nachbau eines rund 3000 Jahre alten Zeremonienwagens, wie er in der Gegend zwischen Kitzingen und Uffenheim im Einsatz gewesen sein könnte. Das Gefährt wurde eigens für die Ausstellung „Mythos Bullenheimer Berg“ im vergangenen Jahr im Knauf Museum gebaut und fügt sich nahtlos in die Sammlung frühzeitlicher Exponate im Mainfränkischen Museum ein. Ab 18. Mai ist er im Rahmen der großen Sonderausstellung um 100. Jubiläum des Museums zu sehen.

Die Sonderausstellung zum 100 jährigen Jubiläum des Mainfränkischen Museums heißt „ans Werk“ und beginnt am 18. Mai.  Wegen der dafür nötigen Umbauarbeiten bleibt das Museum vom 8. April bis zum 17. Mai geschlossen.