Mainfranken hilft Syrien – am Montag im TV touring Studio

Die Initiative „Mainfranken hilft Syrien“ hat sich in Würzburg als eine neue Gruppe von syrischen  Studierenden und Akademikern gefunden, die in den nächsten Wochen die Situation in ihrem Heimatland aufklären und Kleiderspenden sammeln will.  Am Montag, 02.12.13 stellt sich die Initiative im Studiogespräch in TV touring aktuell vor. (Foto: Ingrid Weigert)

 

In Zusammenarbeit mit dem „Deutsch- Syrischen Verein zur Förderung der Freiheiten und Menschenrechten“ aus Darmstadt werden 15 junge Syrer jeden Freitag und Samstag im Dezember in der Würzburger Innenstadt an Infoständen über aktuelle Entwicklungen in Syrien berichten und man kann zusätzlich die syrische Spezialität, einen Basbosa- Kuchen, kosten.

Die Studenten starten außerdem eine große Kleidersammlung für Hilfsbedürftige in Syrien. Besonders wintergerechte Kleidung ist erwünscht, die in einem guten Zustand sein sollte. Die gespendete Kleidung wird dann vom Deutsch- Syrischen Verein direkt nach Syrien zu den Not leidenden Menschen gebracht.

 Der Deutsch- Syrische Verein gibt den Studenten die Möglichkeit, politisch und religiös unabhängig, ihren Landsleuten zu helfen. Außerdem planen sie, Kontakte zu sozial aktiven Gruppen wie z.B. dem Lions Club zu aktivieren, um dann dort aus der Sicht der Betroffenen in Syrien zu berichten. Da sie dort teilweise noch ihre Familien und Freunde haben, sind sie bestens informiert, was dort gerade passiert. Als Ziel haben sie sich gesetzt die Initiative weiter voran zu bringen und den Verein finanziell mit Spenden zu unterstützen, damit weiterhin humanitäre und medizinische Hilfe in den Kriegsgebieten geleistet wird. Da alle Vereinsmitglieder ehrenamtlich arbeiten, kommt die Hilfe direkt bei den Bedürftigen an.

 Kleiderspenden kann man hier abgeben:

 –         Jugendkulturhaus Cairo, Fred-Joseph-Platz 3, 97082 Würzburg

(Mo-Do: 13-19 Uhr; 1.-15. Dezember)

 –    Islamische Gemeinschaft Würzburg, Barbarastr. 31

     (täglich:16-18 Uhr; bis 10. Dezember)

 à Pro Kilogramm Kleiderspende ist eine Spende von 50 Cent für den Versand nach Syrien erforderlich.

 

Geldspende:

–         Spendenkonto:

6801102 Volksbank eG Darmstadt,

BLZ 50890000,

Stichwort „Mainfranken hilft Syrien“

 

–    Paypal:

     www.ds-verein.org