Lengfeld: Teile eines Supersportwagens abmontiert und gestohlen

WÜRZBURG / LENGFELD. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Unbekannte in die Garagenhalle eines Pkw-Handels eingestiegen und haben von einem hochwertigen Sportwagen Teile abgebaut. Der Wert der Beute beläuft sich auf über 60.000 Euro. Da zum Abtransport ein Fahrzeug nötig gewesen sein muss, hofft die Kripo jetzt auf Zeugenhinweise.

Zwischen Donnerstagabend, 18:00 Uhr, und Freitagmorgen, 08.00 Uhr, schlugen die Diebe bei einem Fahrzeughandel in der Nürnberger Straße zu. An einer Garagenhalle schlugen sie eine Scheibe mit einem Stein ein und kamen so in das Innere. Dort war ein Mercedes Benz SLS AMG der „Black Series“ geparkt. Von diesem Fahrzeug bauten die Unbekannten den kompletten Radsatz, die Bremsanlage und auch die Motorhaube ab. Über das Gelände eines benachbarten Baumarktes erfolgte der Abtransport der Beute.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort übernommen und hofft auch auf Zeugenhinweise. Wer zur Tatzeit Beobachtungen gemacht hat, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.