Landrat legt ausgeglichenen Haushalt vor

Landrat Eberhard Nuß kann dem Kreistag erneut einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. das Gesamtvolumen im Finanzhaushalt beträgt 126 Millionen Euro. Über 16 Millionen werden in wichtige Baumaßnahmen investiert. Die größten Projekte sind die Fertigstellung der Realschule Ochsenfurt sein. Kostenpunkt 4 Millionen Euro. Mehr als 8 millionen fließen in den Ausbau von Kreisstraßen. Der Hebesatz soll bei 46 Prozentpunkten bleiben.

Am 22. März stimmt der Kreistag über den Haushalt ab.