Landkreis Würzburg investiert in Sportförderung

Die Förderung des Sports im Landkreis soll um 40.000 Euro auf dann 240.000 Euro steigen. Das hat der Kreistagsausschuss für Sport, Kultur und Ehrenamt beschlossen. Die Sportförderung soll an Vereine mit Jugendabteilungen gehen.

Auch organisatorisch wurde der Sport aufgewertet. Die Aufgaben werden jetzt in einer eigene „Servicestelle Sport“ gebündelt. Es soll besser herausgestellt werden, dass Sport im Landkreis die Spannbreite von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter abdeckt.

Im Landkreis Würzburg gibt es 180 Sportvereine.