Landkreis Kitzingen: Autofahrer unter Drogen übersieht Schüler – 16jähriger verletzt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Ein 25-jähriger Autofahrer befuhr am Dienstagfrüh in Kitzingen den Hindenburgring Nord und wollte nach links in die Fischergasse einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 16-jährigen Schülers, der mit seinem Kleinkraftrad die Fischergasse stadteinwärts fuhr, und stieß mit diesem zusammen. Der Schüler stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Er begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten fest und veranlassten einen Drogenschnelltest. Da dieser positiv ausfiel, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000,– Euro.