Kampf um die fränkische Weinkrone eröffnet

Das sind sie – die drei Bewerberinnen um das Amt der fränkischen Weinkönigin. Katharina Prozeller aus Eibelstadt, Kristina Reinhart aus Donnersdorf und Christina Schneider aus Nordheim. Die drei weinbegeisterten und engagierten Studentinnen wollen Kristin Langmann im Amt ablösen und den Frankenwein für ein Jahr in der Region, ganz Deutschland und sogar darüber hinaus repräsentieren. Denn auf die zukünftige Weinkönigin warten spannende Termine und Reisen – unter anderem sogar nach Asien. Und auch mehrere BMW-Dienstwagen werden ihr zur Verfügung gestellt.

Wer die Krone dann für sich gewonnen hat, wird sich am 18. März entscheiden. Da wird Kristin Langmann dann auch offiziell ihre Krone an ihre Nachfolgerin übergeben und ihr Amt abtreten.