Joggerin in Würzburg belästigt

Joggerin belästigt

Würzburg/Grombühl. Eine 50-jährige Joggerin ist Dienstagabend in der Grombühlstraße von einem Unbekannten belästigt worden. Der Mann packte sie am Oberkörper und beleidigte die Frau. Die Dame entfernte sich daraufhin zusammen mit einer Bekannten und teilte den Sachverhalt nachträglich der Polizei mit.

Wie der Polizei am Freitagabend mitgeteilt wurde, war die Frau am Dienstag gegen 18.30 Uhr zu Fuß in der Grombühlstraße unterwegs. Auf Höhe der Lindleinstraße trat ihr ein unbekannter Mann entgegen, packte sie an den Schultern und beleidigte die Joggerin. Was der Grund für den plötzlichen Ausbruch des Mannes war, ist bislang nicht bekannt. Die zutiefst erschrockene Frau eilte jedoch zu einer Bekannten, die sich in der Nähe aufhielt und fuhr mit dieser in deren PKW davon. Der Unbekannte wird von ihr wie folgt beschrieben: Etwa 35 Jahre alt, schlank, 175 Zentimeter groß, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke und einer schwarzen Hose. Wer Hinweise auf den Mann geben kann wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.