Jochen Lange ist neuer Regierungsvizepräsident von Unterfranken

Dr. Andreas Metschke geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger, der neue Regierungsvizepräsident von Unterfranken, Jochen Lange, wurde heute von Innenstaatssekretär Gerhard Eck in sein Amt eingeführt. Als Stellvertreter von Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer hilft er diesem, die Regierung von Unterfranken zu leiten und die bayerische Staatsregierung zu repräsentieren. Zuvor war Jochen Lange Leiter der Hauptverwaltung des Bezirks Unterfranken.