Jahrestagung der bayerischen Großkrankenhäuser

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Seit heute diskutieren die Verantwortlichen der großen kommunalen Kliniken Bayerns im Schweinfurter Leopoldina- Krankenhaus über Themen wie die geplante Krankenhausreform der Großen Koalition. Sie fordern von der Politik praxistaugliche Rahmenbedingungen. Vor allem fehlende finanzielle Mittel sorgen dafür, dass über 50 Prozent der bayerischen Kliniken rote Zahlen schreiben.