Hochsaison für Einbrecher

Mit dem Herbst beginnt die Einbruchzeit. Weil die Zahl der Wohnungseinbrüche in den vergangenen Monaten stark angestiegen sind, geht das Polizeipräsidium Unterfranken jetzt mit einer Präventionskampagne an die Öffentlichkeit. Ab dem 21 Oktober werden mehr als 100 Polizeibeamte vier Tage lang in besonders betroffenen Wohnvierteln der unterfränkischen Städte unterwegs sein. Sie verteilen mehr als 20.000 Informationsflyer an Hausbesitzer, um die Bürger für das Thema zu sensibilisieren. Beendet wird die Schwerpunktwoche mit dem „Tag des Einbruchschutzes“ am Sonntag, den 27. Oktober mit zahlreichen Aktionen.

Die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen sind an folgenden Tagen in Unterfranken vor Ort:

Donnerstag, 10. Oktober 2013 in Obernburg, Wendelinusstraße

Dienstag, 15. Oktober 2013 in Miltenberg, Hauptstraße vor dem Rathaus

Sonntag, 20. Oktober 2013 in Bad Kissingen, Theaterplatz

Donnerstag, 24. Oktober in Alzenau auf dem Marktplatz (Kirche)

Samstag, 26. Oktober in Mellrichstadt (Lichternacht)

Sonntag, 27. Oktober in Aschaffenburg, Andreasmarkt (Stadthalle)

Sonntag, 27. Oktober in Bad Brückenau, Stadtfest

Sonntag, 27. Oktober in Würzburg, Tag der offenen Tür bei der Kriminalpolizeil. Beratungsstelle, Weißenburgstraße

Konkrete Verhaltenstipps:

Fenster und Türen nicht gekippt lassen, Haustüre zuschließen, Zeitschaltuhren für Beleuchtung der Innenräume nutzen, Briefkasten regelmäßig leeren.