Historisches Pfarrhaus renoviert

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar
In Zell im Landkreis Schweinfurt wurde am Sonntag der Abschluss der Renovierungsarbeiten am historischen Pfarrhaus gefeiert. Das Gebäude aus dem Jahr 1614 gilt als eines der ältesten Pfarrhäuser in Bayern. Von der Denkmalschutzbehörde wurde es als „Kulturgut ersten Ranges“ eingestuft und als erhaltenswert erachtet. Noch im Jahr 2000 hatten Gemeinde und Landratsamt den Abriss des Fachwerkhauses genehmigt. Nur durch den Einsatz der Kreisheimatpflege konnte das Gebäude am Ende erhalten werden.