Heimsieg! Würzburger Kickers gewinnen gegen St. Pauli

In der 2. Fußball-Bundesliga feiern die Würzburger Kickers einen glücklichen, aber nicht unverdienten Sieg gegen das auswärts bisher sieglose Schlusslicht St. Pauli.

Der Aufsteiger beginnt vor über 13.000 Zuschauern gut, hat durch Rico Benatellis Latten-Kopfball (9.) die größte Chance im ersten Durchgang. Auch nach dem Wechsel bleibt die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach das bessere Team, letztlich erzwingt Peter Kurzweg in der 84. Minute das entscheidende Eigentor der Gäste durch Hedenstad.

Es bleibt beim 1:0 für Würzburg – die Kickers verbessern sich durch den 6. Saisonsieg im 12. Spiel auf Rang 6. Am Freitag dann das Franken-Derby beim 1. FC Nürnberg.

Die Höhepunkte dieser Partie gibts bei uns natürlich am Dienstag ab 18 Uhr in TV touring Aktuell.