Heimatplan Bayern – Markus Söder in Haßfurt

Die Ballungszentren in Bayern entlasten und die ländlichen Räume stärken. Das ist das Ziel des bayerischen Heimatministeriums. In Großstädten wie München und Nürnberg, steigt die Zahl junger Menschen immer weiter an. In den ländlichen Regionen ist genau das Gegenteil der Fall. Um dem demographischen Wandel entgegen zu wirken, entwickelte Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder den sogenannten Heimatplan Bayern. Sein Konzept stellte er nun bei einem Empfang in der Haßfurter Stadthalle vor.