Hauptverkehrsader gesperrt: Bauarbeiten an der Gneisenaustraße

In der kommenden Woche wird die Unterführung an der Gneisenaustraße stadteinwärts für den Verkehr gesperrt. Vom 24. bis 28. Oktober finden dort Kanalbauarbeiten statt. Die Strecke ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, denn Autofahrer aus Richtung Kitzingen nutzen diese Strecke gerne als Abkürzung in die Innenstadt. Deshalb ist vor allem im Berufsverkehr mit deutlichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Um größere Staus zu verhindern, wird geraten, das Gebiet zu umfahren.