Haßberg-Kliniken: Wie geht’s weiter?

Die Haßberg-Kliniken machen dem Landkreis finanzielle Sorgen. Und das schon seit Jahren. 2006 und 2007 zum Beispiel verzichteten Beschäftigte auf einen Teil ihres Gehalts, um nötige Investitionen zu ermöglichen.

Eine Lösung, langfristig wieder schwarze Zahlen schreiben zu können, hat der Landkreis als Träger noch nicht. Doch mit zahlreichen Maßnahmen sind der Patient Haßberg- Kliniken zumindest auf einem Weg der Besserung.