Haßberg-Kliniken – Wie geht es in Zukunft weiter?

 

Ende Juni war es traurige Gewissheit: Die Haßberg-Kliniken mussten ihr Krankenhaus in Hofheim schließen. Nun gibt es nur noch die Standorte Ebern und Haßfurt. An letzterem soll aber Ende 2018 auch die Geburthilfstation dicht gemacht werden. Für Mitarbeiter und den Landkreis keine einfache Situation. Ändern sich die Rahmenbedienungen nicht, ist die Schließung der Geburtshilfe unausweichlich. Ein Besuch der Bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml macht nun Hoffnun