Gold, Silber und Bronze geht an den Fecht-Club Tauberbischofsheim

Beim ersten Qualifikationsturnier der neuen Saison gab es beim Fair-Resort-Cup in Jena für die A-Jugendlichen im Damenflorett einen perfekten Saisonstart. Mit Gold, Silber und Bronze ging ein gesamter Medaillensatz an den Fecht-Club Tauberbischofsheim. Aliya Dhuique-Hein und Sophie Irene Brunets qualifizierten sich mit souveränen Siegen für das Finale. Im vereinsinternen Finale setzte sich Dhuique-Hein mit 15:10 durch und holte sich damit den Sieg. Ainoha Vogel auf Platz 3, Katharina Derpa auf Platz 8 und Anna Zoni auf Platz 16 runden das tolle Ergebnis der A-Jugendlichen in Jena ab.

Bild von links: Sophie Irene Brunets (2. Platz) , Aliya Dhuique-Hein (1. Platz), Angelina Philipp (TFC Hanau) und Ainoha Vogel (3. Platz) und ganz rechts: Katharina Derpa (8. Platz)