Fußgängerin angefahren

WÜSTENZELL, LKR. WÜRZBURG: Am Montagmorgen kam es in der Aalbachstraße in Wüstenzell zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine 16-Jährige von einem PKW erfasst. Gegen 08:00 Uhr betrat die Schülerin kurz vor dem Ortsausgang unvermittelt die Fahrbahn. Auf der Straße wurde sie dann von einem weißen BMW gestreift, wodurch sie zu Boden geschleudert und verletzt wurde. Der BMW Fahrer flüchtete, ohne anzuhalten. Die Schülerin wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich unter der 0931/4571630 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land zu melden.