Fußball-Bayernliga: Würzburger FV verpasst Big Point am Ostermontag

In der Fußball-Bayernliga hat es der Würzburger FC verpasst, nach dem Heimsieg am Ostersamstag gegen Feucht nachzulegen: am Ostermontag gab es eine 0:1-Niederlage beim ASV Burglengenfeld.

Der WFV hatte selbst genügend Chancen, den Sieg einzutüten – in der 78. Minute schlagen dann aber die Hausherren zu.

Der WFV verlässt zwar das Tabellenende und ist jetzt Vorletzter – mit einem weiteren Sieg hätte man aber gleich zwei weitere Teams überholen können.