Fußball Bayernliga: WFV weiter punktlos

Auch am 2. Spieltag in der Fußball-Bayernliga-Nord bleibt der Würzbuger Fußballverein ohne Punkte. Die Zellerauer verlieren ihr Heimspiel vor 438 Zuschauern gegen den SV Alemannia Haibach 0:2. Den Fürhrungstreffer erzielten die Gäste in der 23. Minute durch Moritz Allig. Der eingewechselte Fnan Tewelde sorgte in Minute 78 durch einen verwandelten Elfmeter für den Sieg seiner Alemannia. Der Würzburger FV mit einigen Hochkarätern – es haperte allerdings am Abschluss.