Frau springt von Balkon

Am Dienstag Nachmittag gegen 14.50 Uhr ist eine 44-jährige Frau im Würzburger Stadtteil Zellerau von einem Balkon gesprungen. Laut Polizeibericht begab sich die Frau während eines Beziehungsstreits auf den Balkon der Wohnung, die sich im 1. Stock befand. Von dort sprang sie 3,5 Meter in die Tiefe und schlug auf einer Rasenfläche im Hof auf. Durch den Aufprall zog sie sich schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Der Rettungsdienst brachte sie in die Uniklinik. Neben dem Beziehungsstreit kann wohl auch der starke Alkoholkonsum der Frau das Verhalten erklären. Bei der Beschädigten wurde ein Alkoholwert von 2 Promille festgestellt.