Flugabwehrkanone bei Feldarbeiten gefunden

Große Aufregung im Landkreis Schweinfurt. Am Montag wurde auf einem Acker bei Schwebheim eine Flugabwehrkanone  (FLAK) aus dem zweiten Weltkrieg ausgegraben.

Trotz gefundener Munition stellte das Geschütz keine Gefahr für die ansässige Bevölkerung dar. Die vollständig erhaltene FLAK wird nun auf ihre Museumstauglichkeit überprüft. Das Kriegsgerät war zuvor von einem lokalen Landwirt bei Feldarbeiten gefunden worden.