Feld-Hockey: HTC Würzburg empfängt Nürnberg II zum Regionalliga-Spitzenspiel

Spitzenreiter in der 2. Hockey-Regionalliga Süd ist derzeit der HTC Würzburg – am Samstag muss der HTC allerdings seine Tabellenführung gegen Verfolger Nürnberg behaupten: der steht zwar nur auf Rang 4, hat aber 2 Spiele weniger absolviert und könnte deshalb den Würzburgern gefährlich werden. Nach 11 Spieltagen hat der Gastgeber 7 Siege bei 4 Niederlagen vorzuweisen, hat dazu auch noch das beste Torverhältnis aller Spitzenmannschaften. Die Partie beginnt am Samstag um 16 Uhr.