FC Würzburger Kickers terminiert weitere vier Testspiele

Gegner sind Dynamo Kiew, RB Salzburg, SV Wehen Wiesbaden und FSV Zwickau

Fußball-Zweitligist FC Würzburger Kickers hat seinen Sommerfahrplan um weitere vier Testspiele ergänzt. Der Aufsteiger bestreitet dabei in der mainfränkischen Heimat zwei Vorbereitungsspiele gegen die Drittligisten SV Wehen Wiesbaden (Freitag, 15. Juli, 17 Uhr, beim TSV Kleinrinderfeld) und FSV Zwickau (Mittwoch, 20. Juli, 18 Uhr, bei der SG Randersacker). Zwei Tests finden indes während des zehntägigen Trainingslagers, das das Team von Cheftrainer Bernd Hollerbach in Tirol bezieht, statt: Am 30. Juni geht es um 16.30 Uhr etwa 30 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Innsbruck in Schwaz gegen den 15-fachen ukrainischen Meister Dynamo Kiew. Am 6. Juli treffen die Rothosen in Traunstein auf den österreichischen Titelträger RB Salzburg.