Fahrradfahrer stellt sich nach Unfallflucht in Kitzingen

Am Montagmorgen befuhr ein unbekannter Schüler mit seinem Fahrrad die Moltkestraße in Kitzingen. Dabei blieb er am linken Außenspiegel eines geparkten Mercedes einer 58-jährigen Frau hängen, riss diesen ab und stürzte selbst zu Boden. Der offensichtlich unverletzte flüchtete und ließ sich auch von einer Zeugin nicht aufhalten. Noch am selben Abend erschien der 11-jährige Schadensverursacher mit seinem Vater bei der Polizeiinspektion Kitzingen und gab sich zu erkennen. Der Schaden an dem PKW beläuft sich auf 1000 Euro.