EuroShop erweitert in Würzburg

Würzburg – Die Würzburger J.E. Schum GmbH & Co. KG plant in
der Würzburger Innenstadt die Eröffnung von Deutschlands
größtem EuroShop. Anfang 2016 wird am Standort in der
Eichhornstraße auf zwei Stockwerken eine Verkaufsfläche von
insgesamt mehr als 500 Quadratmetern zur Verfügung stehen.
Das Geschäftskonzept besteht darin, eine Vielzahl an
Waren des täglichen Bedarfs ausschließlich für einen Euro zu
verkaufen. Mit seinen Ein-Euro-Geschäften ist
das Unternehmen aktuell an 232 Standorten in ganz Deutschland
präsent. Wie der Geschäftsführende Gesellschafter der Firmengruppe Dr.
Rainer Schum mitteilt, hat sich EuroShop jetzt den derzeitigen
Standort in der Eichhornstraße für die nächsten zehn Jahre
gesichert. Das Haus wird Anfang 2016 umgebaut, die
Verkaufsfläche auf zwei Stockwerke erweitert und das Geschäft
anschließend neu eröffnet. Bis zum Umbau erfolgt der Betrieb
unverändert weiter.