Eröffnung der Freibad-Saison fiel ins Wasser

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar
Es hätte so schön werden können: Die Becken wurden geputzt, die Liegewiesen gemäht, das Wasser frisch eingefüllt. Alles war für die für die Eröffnungsfeier der diesjährigen Freibadsaison hergerichtet. Doch der wichtigste Ehrengast lies sich am vergangenen Wochenende nicht auf der Party blicken – die Sonne. Weil sie fehlte, trauten sich nur wenige Hartgesottene ins kühle Nass des Silvana Sport- und Freizeitbads in Schweinfurt. Heute sah es dort noch nicht viel besser aus, dennoch ist der Betriebsleiter optimistisch. Kein Wunder, schließlich sind der Juli und der August die besucherstärksten Monate und die kommen ja bekanntlich erst noch.