Elf Verletzte bei Brand in Bad Kissinger Hotel

In einem Hotel in der Bad Kissinger Frühlingstraße brannte am Dienstagachmittag aus bislang ungeklärter Ursache eine Sauna. Elf Personen wurden dabei leicht verletzt, drei davon vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ein Gast der die Sauna besuchen wollte, entdeckte das Feuer. Rund 50 Einsatzkräfte brachten es schnell unter Kontrolle. Trotzdem entstand erheblicher Sachschaden, dessen genaue Höhe allerdings noch nicht bekannt ist. Die Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei Schweinfurt.