Einbruch in Veranstaltungshalle: Am Tresor gescheitert, Getränke gestohlen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 01:30 Uhr und 04:45 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in eine Veranstaltungshalle am Würzburger Hauptbahnhof ein. Nachdem sie das Büro durchwühlt hatten, versuchten sie die Tresore zu öffnen. Sie blieben dabei jedoch erfolglos. Bevor sie das Gebäude verließen, entwendeten sie an der Bar 20 Flaschen hochprozentigen Alkohol, eine Kiste Bier und zwei Paletten Energy-Drinks. Anschließend flohen sie wahrscheinlich über die Bismarckstraße.
Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen, insbesondere in der Bismarckstraße, gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0931/457-1732 zu melden.