Einbruch in Autohaus – Tresore aufgeflext

Würzburg, OT Lengfeld. In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in ein Autohaus im Würzburger Stadtteil Lengfeld eingestiegen. Dort haben sie zwei Tresore aufgeflext und sind dann mit dem Inhalt in noch unbekannter Höhe spurlos verschwunden. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Würzburg.

 

 

Die infrage kommende Tatzeit erstreckt sich von Sonntagabend, 21.10 Uhr, bis Montagmorgen, 06.15 Uhr. Die Täter waren an dem in der Nürnberger Straße gelegenen Firmengebäude auf die Dachterrasse gelangt und hatten ein Fenster gewaltsam geöffnet. Im Innern wurden dann mehrere Zimmertüren aufgebrochen und aus einem Büro ein Laptop mit Zubehör entwendet. In einem weiteren Raum flexten die Täter zwei Tresore auf. Daraus nahmen sie Bargeld und Fahrzeugschlüssel mit. Noch steht nicht fest, wie viel Geld den Einbrechern in die Hände gefallen ist.

 

Bei den weiteren Ermittlungen hofft der Sachbearbeiter der Kriminalpolizei Würzburg jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Personen, die zur Tatzeit an dem Autohaus in der Nürnberger Straße irgendetwas Verdächtiges beobachtet haben, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte, werden gebeten, sich unter Telefon 0931/457-1732 zu melden.