Einbrecher flüchtet vor heimkehrender Bewohnerin

WÜRZBURG / LENGFELD. Ein Einbrecher ist am Mittwochabend geflüchtet, als die Bewohnerin nach Hause gekommen ist. Sie konnte gerade noch einen Mann die Außentreppe hinabrennen sehen. Nach jetzigen Erkenntnissen ist kein Beuteschaden entstanden. Auch in diesem Fall ermittelt die Kripo Würzburg.Der mögliche Tatzeitraum liegt zwischen 17:00 Uhr und 18:20 Uhr. Über eine Türe gelangte der Unbekannte gewaltsam in das Haus in der Straße „Am Trog“ und durchwühlte einige Schränke und Schubladen. Offenbar wurde er von der zurückkehrenden Bewohnerin überrascht und suchte das Weite. Obwohl sofort die Polizei verständigt wurde, verlief eine Fahndung nach dem Täter ohne Ergebnis.Zeugen werden deshalb gebeten, sich bei der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 zu melden, wenn sie im Tatzeitraum verdächtige Personen gesehen haben. Von Bedeutung wäre hier eine detaillierte Personenbeschreibung.