Sizilinanischer Liedermacher begeistert die Franken

Man muss nicht immer in den Süden reisen, um den Klang anderer Länder hören und dem Alltag entfliehen zu können. Der sizilianische Liedermacher Pippo Pollina entführte seine Zuhörer in der Haßfurter Stadthalle musikalisch in seine Heimat. Der  Poet stellte zusammen mit dem Palermo Acoustic Quartet sein neues Album vor und erntete dafür tosenden Applaus.