Eichfeld: Blitz schlägt in Dachstuhl ein

Bei einem Gewitter am Sonntagabend über Eichfeld schlug ein Blitz in den Dachstuhl eines Hauses ein. Die Feuerwehr konnte einen Vollbrand jedoch verhindern. Gegen 18.10 Uhr ging der Notruf eines Nachbarn bei den Einsatzkräften ein. Als die Feuerwehr eintraf stand der Dachstuhl bereits in Flammen. Bei der Aktion kamen auch Atemschutzmasken zum Einsatz, mit denen die Löschkräfte ins Innere des Gebäudes vordrangen. Ein weiteres Ausbreiten der Flammen konnte verhindert werden. Personen kamen bei dem Brand glücklicherweise nicht zu Schaden.

 

Bilder: Moritz Hornung / FF Volkach