Ehemann geht auf Frau in Asylunterkunft los

Am Freitagnachmittag hat ein Mann seine Ehefrau in einer Würzburger Flüchtlingsunterkunft angegriffen. Der 36-Jährige soll sie in einem Gebäudetrakt, der ausschließlich für Frauen ist, mit einem Tuch gewürgt haben. Andere Frauen, die die Tat beobachteten, konnten den Mann in die Flucht schlagen. Er konnte nach einer Fahndung in einer Flüchtlingsunterkunft in Heigenbrücken festgenommen werden. Die Frau kam mit Verletzungen am Hals ins Krankenhaus.