Drogen, Gewalt, Erpressung und Raub – Prozessauftakt gegen jungen Schweinfurter

Am Mittwochmorgen begann der Prozess im Fall eines jungen Schweinfurters. Die Anklage gegen den bereits vorbestraften Michael M. hatte es dabei in sich. In insgesamt sieben Fällen muss er sich wegen gefährlicher Körperverletzung, versuchter räuberischer Erpressung, Wohnungseinbruchsdiebstahl und Betäubungsmitteldelikte verantworten.