DJk Rimpar Wölfe: Max Bauer verlängert Vertrag bis 2019

Auch mit Rechtsaußen Max Bauer verlängern die Wölfe den Vertrag und unterstreichen damit einmal mehr ihre Kontinuität in der Kaderplanung. Bauer, der 2015 von den Füchsen Berlin zu den Rimparer Wölfen wechselte, bleibt damit mindestens bis 2019 den Wölfen erhalten. „Es war mir eine Herzensangelegenheit mit Max weiterarbeiten zu können. Er hat in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung gezeigt und ich bin mir sicher, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden“, so Chefcoach Obinger, dessen Kader für die kommende Saison zunehmend Form annimmt.

Geschäftsführer Roland Sauer zeigt sich angesichts der zahlreichen positiven Meldungen aus dem Wolfsrevier zufrieden: „Max ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler. Er wird hier seine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement beginnen und passt sich damit in unsere Philosophie gut ein. Die Tatsache, dass wir aktuell beinahe den gesamten Kader für die kommende Saison halten können, spricht für uns, die Region und unser gemeinsames Ziel.“ 

Max Bauer freut sich auf die kommende Spielzeit mit den Wölfen: „Ich freue mich sehr über meine Vertragsverlängerung und über das Vertrauen der Verantwortlichen. Wir haben mit 2020 große Ziele die wir gemeinsam erreichen wollen. Auf weitere erfolgreiche Jahre mit dem Wolfsrudel“.