DJK Rimpar: Fünf Eigengewächse verlängern bei den Wölfen

Die DJK Rimpar Wölfe freuen sich, die Vertragsverlängerungen mit den Eigengewächsen Dominik Schömig (RM/LA), Stefan Schmitt (RL/RM), Markus Leikauf (TW) und Julian Sauer (RA) für die kommende Saison bekannt geben zu können.

Wölfe Geschäftsführer Daniel Sauer zeigt sich sichtlich erfreut über die Vertragsverlängerungen mit den „Helden von hier“: Julian ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Mannschaft und Dominik hat sich in den letzten beiden Spielzeiten hervorragend in die Mannschaft integriert und ist trotz seiner jungen Jahre zuverlässiger Schütze. Markus steht als junger und hungriger Torhüter in den Startlöchern. Mit Stefan binden wir natürlich eine unsere absoluten Identifikationsfiguren und erfahrenen Leistungsträger weiter an uns. Wir freuen uns auch weiterhin mit zahlreichen Eigengewächsen in Rimpar 2. Bundesliga zu spielen und mit ihnen des Projekt Bundesliga-Handball in Rimpar und Würzburg weiter zu forcieren.

Egal ob Julian Sauer (Jahrgang 88), Präzisionsschütze Dominik Schömig (Jahrgang 94), Torhüter Markus Leikauf (Jahrgang 92) oder Kapitän Stefan Schmitt (Jahrgang 84): Alle spielen bereits seit den Minis in Rimpar und sollen auch in der kommenden Saison mithelfen, die regionale Fahne beim Handball Zweitligisten hoch halten. Die hohe Quote an Eigengewächsen adelt die Jugendarbeit der DJK Rimpar und sichert die Zukunft des Handballsports in Rimpar.