Diebstahl auf der A3 – Beute rund 25.000 Euro wert

Buchstäblich im Schlaf ausgeraubt wurde ein 41- jähriger Kraftfahrer in der Nacht zum Mittwoch. Auf der Rastanlage Haidt – Nord hatte er seinen Lkw abgestellt ehe er sich gegen 23 Uhr schlafen legte. Gegen 3:00 Uhr morgens wurde er durch Geräusche an seinem Fahrzeug geweckt. Unbekannte hatten die Plane des Aufliegers aufgeschnitten und fast 100 Kaffeevollautomaten, der Marke Saeco, im Wert von rund 25. 000 Euro entwendet. Verdächtige Personen hat der Kraftfahrer keine bemerkt. Die Polizei warnt vor dem Ankauf von Hehlerware und bittet Zeugen, ihre Hinweise unter der Nummer Tel. 09302/910-0 abzugeben.